Westerwelle verurteilt Raketenangriffe der Hamas

Berlin Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat die Raketenangriffe der Hamas auf israelische Gebiete verurteilt. Er warnte vor einer weiteren Zuspitzung der Situation im Nahen Osten. Es müsse alles getan werden, um zivile Opfer zu vermeiden, sagte Westerwelle vor dem Abflug zu den Regierungskonsultationen mit Russland. Die kritische Lage im Nahen Osten werde auch Thema bei den Gesprächen in Moskau sein. Im Deutschlandfunk machte Westerwelle die radikalislamische Hamas für die Eskalation der Gewalt verantwortlich. Er bekräftigte, dass Israel das Recht habe, sich zu verteidigen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort