Während Besuch von Ägyptens Regierungschef Feuerpause

Kairo Der ägyptische Ministerpräsident Hischam Kandil ist im Gazastreifen eingetroffen. Das berichtet der staatliche Rundfunk. Während des Kandil-Besuchs hat sich Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu zu einer Feuerpause bereiterklärt. Die israelischen Streitkräfte bombardieren seit Tagen den Gazastreifen, während militante Palästinenser israelische Städte mit Raketen beschießen. Bisher starben auf beiden Seiten insgesamt 22 Menschen, weit über hundert wurden verletzt. Israel hat wegen des Gaza-Konflikts 16 000 Reservisten zu den Waffen gerufen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort