Wildgänse verirren sich im Nebel auf Autobahnen - Viele Vögel tot

Potsdam In dichtem Nebel haben viele Wildgänse in der Nacht ihre Orientierung verloren und sind rund um Berlin auf Straßen und Autobahnen gelandet. Dort wurden sie von Autos überfahren und getötet, wie die Polizei in Potsdam mitteilte. Es traf zahlreiche Tiere auf der B101, A10, A115 und A24. Menschen wurden nicht verletzt. Auch am Morgen wurden die Autofahrer noch aufgefordert, besonders vorsichtig zu fahren.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort