Trauerzug für Hamas-Militärchef

Gaza  Tausende von Palästinensern haben sich in Gaza versammelt, um dem von Israel getöteten Militärchef der radikal-islamischen Hamas, Ahmed al-Dschabari, das letzte Geleit zu geben.

Der Trauerzug führte in die Al-Omari-Moschee, wo Gebete für den Toten gesprochen werden sollen.

Foto: Mohammed Saber

Der Trauerzug führte in die Al-Omari-Moschee, wo Gebete für den Toten gesprochen werden sollen. Foto: Mohammed Saber

Der Trauerzug führte in die Al-Omari-Moschee, wo Gebete für den Toten gesprochen werden sollen. Anschließend sollte Al-Dschabari beigesetzt werden. Es wurde erwartet, dass ranghohe Hamas-Mitglieder aus Sorge um ihre Sicherheit dem Begräbnis fernbleiben. Der militärische Hamas-Arm im Gazastreifen hat die Tötung von Al-Dschabari als «Kriegserklärung» bezeichnet und massive Rache angekündigt. (dpa)

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort