Wierther Energie-Mix mit globaler Note

Wierthe  Hubertus Heil besucht das Energie-Forschungszentrum.

In dem Solarherd brutzelte eine Suppe, die sichDr. Nasir El Bassam (Vierter von rechts) mit seinen Gästen schmecken ließ .

Foto: Jörg Kleinert

In dem Solarherd brutzelte eine Suppe, die sichDr. Nasir El Bassam (Vierter von rechts) mit seinen Gästen schmecken ließ . Foto: Jörg Kleinert

Das Vorhaben ist klar: In Wierthe, auf dem früheren Zuckerfabrik- und heutigen Solarpark-Gelände, entsteht eine sogenannte „Integrierte Energiefarm“. Federführend ist das internationale Forschungszentrum für Erneuerbare Energien (IFEED), das 1999 als gemeinnützige Forschungsorganisation mit...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.