Feuer auf Hof in Sierße – Strohballen brannten lichterloh

Sierße  Auf einem Hof in Sierße sind am Montagabend Strohballen in Brand geraten. Zahlreiche Feuerwehrmänner bekämpften das Feuer, verletzt wurde niemand.

Feuerwehrmänner bekämpfen am Montagabend ein Feuer in Sierße. Die Strohballen auf einem Anhänger waren in Flammen aufgegangen.

Foto: Kleinschmidt

Feuerwehrmänner bekämpfen am Montagabend ein Feuer in Sierße. Die Strohballen auf einem Anhänger waren in Flammen aufgegangen. Foto: Kleinschmidt

Zwischen 70 und 80 Feuerwehrmänner bekämpften am Montagabend ein Feuer auf einem landwirtschaftlichen Hof in Sierße. Dort hatten sich Strohballen beim Beladen eines Anhängers vermutlich selbst entzündet und waren in Flammen aufgegangen – das berichtete Vecheldes Gemeindebrandmeister Peter Splitt....

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort