Bültener Bücherei wird ehrenamtlich weitergeführt

Ilsede  Eine gute Nachricht aus Bülten: Die bisherige Gemeindebücherei in dem Ort wird ab sofort privat und unentgeltlich weitergeführt.

Aufatmen können die Leseratten in Bülten: Dort wird die Bücherei nicht geschlossen, sondern ehrenamtlich weitergeführt. Unser Foto zeigt einen Blick in die Wendeburger Bücherei.

Aufatmen können die Leseratten in Bülten: Dort wird die Bücherei nicht geschlossen, sondern ehrenamtlich weitergeführt. Unser Foto zeigt einen Blick in die Wendeburger Bücherei.

In Solschen und Klein Ilsede hingegen werden nach wie vor unter anderem Räume gesucht für die Bücherei.In Bülten allerdings geriet der letzte Büchereitag in der Verantwortung der Gemeinde Ilsede fast zu einem Feiertag, denn: „Künftig werden Bärbel Gollasch und ich die Bücherei ehrenamtlich...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.