Dorle Severit karikiert Missstände am Wehnser See

Wehnsen  Dorle Severit prangert in ihren Bildern Missstände am Wehnser See an. Im Winter will Künstlerin ihre Aufzeichnungen fertigstellen.

Dorle Severit will mit ihren Bildern das Bewusstsein für den Umweltschutz stärken – unter anderem am Wehnser See.

Foto: Pahl

Dorle Severit will mit ihren Bildern das Bewusstsein für den Umweltschutz stärken – unter anderem am Wehnser See. Foto: Pahl

Überall in dem Haus hängen ihre Bilder: Landschaftsgemälde etwa, Sehnsuchtsbilder oder Aufnahmen von ihrer Lieblingsstadt Hamburg. Versteckt, in einem Buch, sind die Aquarelle mit Feder von ihrem Lieblingssee, dem Wehnser See. „Umweltbilder“ nennt sie diese Serie. Im Frühjahr begann...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.