Äpfel können Mondgucker sein – Aktion in der Grundschule

Abbensen  Wilma und Manfred Laue vergeben einmal in der Woche Äpfel an Schulkinder. Die Aktion wird vom Förderverein Dorf Abbensen finanziert.

Manfred und Wilma Laue geben einmal in der Woche Äpfel in der Grundschule Abbensen aus.

Foto: Vössing

Manfred und Wilma Laue geben einmal in der Woche Äpfel in der Grundschule Abbensen aus. Foto: Vössing

Es klingt ein wenig nach dem Beginn eines Krimis: Alle zwei Wochen trifft sich Manfred Laue gegen 3 Uhr mit einem Lieferanten auf einem Parkplatz an der Autobahn nahe Hämelerwald. Die Ware: Äpfel – für die Kinder der Grundschule Abbensen. Hinter dieser Nacht-und-Nebel-Aktion steht der Förderverein...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.