Der Falter-Krimi von Wipshausen

Wipshausen  Naturforscher Harro Henke hat einen Schmetterling im Biotop Wipshausen entdeckt, an deren Artbestimmung deutschlandweit Esperten beteiligt waren.

Naturforscher Harro Henke hat einen seltenen Schmetterling entdeckt.

Foto: Gasparini

Naturforscher Harro Henke hat einen seltenen Schmetterling entdeckt. Foto: Gasparini

Es war ein kurzer Auftritt, aber ein beeindruckender. Am 28. Juni dieses Jahres ließ sich im Biotop Wipshausen ein Schmetterling auf einer Blume nieder. Harro Henke, Naturforscher und Experte für Schmetterlinge, hatte diesen Falter im Biotop zuvor noch nie gesehen. Es musste ein seltenes Exemplar...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €