4500 Dokumente geben Einblick in Gadenstedts Geschichte

Peine  Die Heimatstube in Gadenstedt feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen mit zahlreichen Aktivitäten.

Karl Cramm mischt sich hier unter landwirtschaftliche Gehilfen, die das Leben von früher dokumentieren.

Foto: Udo Starke

Karl Cramm mischt sich hier unter landwirtschaftliche Gehilfen, die das Leben von früher dokumentieren. Foto: Udo Starke

Längst vergessene Fotos, historische Dokumente und alte Objekte aus früheren Tagen – das alles bietet die Heimatstube in Gadenstedt, Am Thie 1. Die museale Einrichtung beziehungsweise die Heimatgruppe Gadenstedt feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen mit zahlreichen Aktivitäten. ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.