Peiner Feuerwehr beklagt Mitgliederschwund

Peine  Die Mitgliederzahlen sinken, der Bedarf steigt. Diese Entwicklung bereitet der Feuerwehr zunehmend sorgen. Ein Lichtblick: Die Frauen werden aktiver.

Übungen unter Atemschutz sind sehr wichtig für Feuerwehren.

Foto: Martin Hanne.

Übungen unter Atemschutz sind sehr wichtig für Feuerwehren. Foto: Martin Hanne.

Wenn es brennt oder Menschen in einer Notlage sind, ruft man die Feuerwehr. Sie kommt und hilft – freiwillig, ehrenamtlich, 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag. Doch die Mitgliederzahlen in der Feuerwehr sind rückläufig. Helge Schmidt, Sprecher der Kreisfeuerwehr Peine, beklagt: „Immer weniger...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.