Richter Ulrich Pohl ein letztes Mal in „seinem Saal“

Peine  Am Landgericht Hildesheim geht eine Ära zu Ende – Richter Ulrich Pohl, der im Landkreis Peine wohnt, geht Ende Januar in den Ruhestand.

Richter Ulrich Pohl an seinem letzten Verhandlungstag in „seinem Saal“.

Foto: Reese

Richter Ulrich Pohl an seinem letzten Verhandlungstag in „seinem Saal“. Foto: Reese

Mit einem Lächeln im Gesicht ging Richter Ulrich Pohl gestern Morgen in den Schwurgerichtssaal 134 des Landgerichts Hildesheim. In „seinem“ Saal verhandelte er zum letzten Mal als Vorsitzender der 1. Großen Strafkammer. Ende Januar geht der im Landkreis Peine wohnende Richter in den Ruhestand. ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €