Kreishaus-Anbau bleibt Streitthema

Peine  Der Kreistag stimmte dem Haushalt für das nächste Jahr mit den Stimmen der rot-grünen Koalition zu. CDU und FDP/Piraten stimmten gegen den Finanzplan.

Die Planungen für einen Abriss und Neubau des Kreishaus-Anbaus wurden von den Abgeordneten kontrovers diskutiert.

Foto: Dartsch/Archiv

Die Planungen für einen Abriss und Neubau des Kreishaus-Anbaus wurden von den Abgeordneten kontrovers diskutiert. Foto: Dartsch/Archiv

Zuvor hatte Landrat Franz Einhaus einen positiven Ausblick auf die finanzielle Zukunft des Landkreises gegeben: Demnach sollen bis zum Jahr 2016 die jährlichen Überschüsse von 2,88 Millionen Euro im kommenden Jahr über 3,37 und 3,85 Millionen (2014 und 2015) auf 4,16 Millionen Euro steigen. Sein...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.