Jugendkirche Peine lädt zur besonderen Nacht ein

Peine  Am dritten Advent wird die Jugendkirche Peine zum Erlebnisort. Besondere Aktionen erwarten die Jugendlichen.

Lightwriting bei der „Nacht unterm Sternenzelt“ im vergangenen Jahr.

Foto: Jugendkirche

Lightwriting bei der „Nacht unterm Sternenzelt“ im vergangenen Jahr. Foto: Jugendkirche

Um 16 Uhr am Samstag, 15. Dezember, beginnt „Unter dem Sternenzelt“, eine Nacht im Advent. Bis zum Morgen gibt es Workshops, Aktionen, Andachten und vieles mehr. Die Nacht endet in einem Gottesdienst um 10 Uhr in der St. Johanniskirche.

„Ich erwarte etwa 70 Jugendliche zu dieser besonderen Nacht“, erklärt Diakonin Janette Zimmermann. Viele ehrenamtliche Jugendliche haben mit ihr ein Programm ausgearbeitet, dass sowohl adventliches Basteln und Backen, aber auch actionreiches wie Jonglage, Lightwriting, Moonlight-Kubb und Impro-Theater beinhaltet.

Zu jeder geraden Stunde, auch in der Nacht, gibt es kurze Andachten zum Advent. Wer bei der besonderen Nacht noch dabei sein möchte kann sich bei Diakonin Janette Zimmermann, Telefon (0 51 71) 7 91 27-64, anmelden oder auch einfach spontan am Abend vorbei schauen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort