Einbrecher verwüsteten Häuser im Landkreis

Peine  Häuser in Wehnsen, Vechelde, Groß und Klein Ilsede waren am Donnerstag das Ziel von Einbrechern. Die Polizei sucht in allen Fällen Zeugen.

Die Täter drangen in vielen Fällen durch die Terrassentür ein. Das Symbolfoto zeigt einen Mann, der über die Terrasse in ein Haus einsteigt.

Foto: dpa

Die Täter drangen in vielen Fällen durch die Terrassentür ein. Das Symbolfoto zeigt einen Mann, der über die Terrasse in ein Haus einsteigt. Foto: dpa

Aufgebrochene Terrassentüren, verwüstete Räume – das haben am Donnerstag einige Hausbesitzer vorgefunden, als sie nach Hause kamen. Sechs Einbrüche hielten die Polizei im Landkreis Peine an diesem Tag in Atem.Um 15.20 Uhr werden die Polizisten zum ersten Mal gerufen. In der Straße Am Horstfeld in...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.