Akrobatische Finesse, dämonische Schönheit

Peine  Das Ballett der Staatsoper Kharkov gastierte mit Schwanensee in den Festsälen.

Mit akrobatischer Finesse tanzte das Ballett der Staatsoper Kharkov in den Festsälen.

Foto: Henrik Bode

Mit akrobatischer Finesse tanzte das Ballett der Staatsoper Kharkov in den Festsälen. Foto: Henrik Bode

Vermutlich hätte es niemanden gewundert, wenn Irina Kliuyeva sich in einen Schwan verwandelt und einfach abgehoben hätte. Sie tanzte ihre Doppelrolle mit solch akrobatischer Finesse und virtuoser Schnelligkeit, dass das Publikum staunte. Und zwar so sehr, dass es Kliuyeva mehrmals...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.