Von der Uni in Sevilla ans Peiner Ratsgymnasium

Peine  Die spanische Studentin Robledo Regife hilft im Spanischunterricht am Peiner Ratsgymnasium. Nach ihrem Stipendium will sie in Deutschland bleiben.

Spanischunterricht mit einer Muttersprachlerin am Ratsgymnasium: Studentin Robledo Regife ist als Fremdsprachenassistentin an der Schule.

Foto: Dase

Spanischunterricht mit einer Muttersprachlerin am Ratsgymnasium: Studentin Robledo Regife ist als Fremdsprachenassistentin an der Schule. Foto: Dase

In ihrer Heimatstadt Sevilla studiert Robledo Regife Deutsch und Englisch – am Peiner Ratsgymnasium unterstützt die 22-jährige Spanierin seit September über ein Stipendium allerdings in ihrer Muttersprache den Spanischunterricht.Eine große Erleichterung für Spanischlehrerin Hanna Schofeld. „Die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.