Schüler kaufen kaum in Peine ein

Peine  Etwa 900 Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren haben an der Umfrage teilgenommen. Vor allem das Kino gilt als „dringend renovierungsbedürftig“.

Bei der Preisübergabe mit (von links): Thomas Severin, Bürgermeister Michael Kessler, Ole Siegel, Alexander Hass und Jörg Breymann.

Foto: Dase

Bei der Preisübergabe mit (von links): Thomas Severin, Bürgermeister Michael Kessler, Ole Siegel, Alexander Hass und Jörg Breymann. Foto: Dase

„Wenn man abends in Peine noch mal mit Freunden einen Kaffee trinken will, dann hat alles schon zu.“ „Das Kino sollte dringend renoviert werden.“ Und: „Wo können wir in der Stadt außer beim Bäcker günstig zu Mittag essen?“ Geht es nach Claudia Nurkiewicz und ihren Mitschülern an den...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort