Film über Biohof reist um die Welt

Voigtholz-Ahlemissen  Im Sommer drehte ein italienischer Filmemacher auf dem Biohof Lahmann in Voigtholz. Der 40-minütige Dokumentarfilm soll auf Festivals gezeigt werden.

Ruggero de Virgiliis drehte auf dem Biohof Lahmann in Voigtholz. Der Film ist nun fertig.

Foto: Vössing

Ruggero de Virgiliis drehte auf dem Biohof Lahmann in Voigtholz. Der Film ist nun fertig. Foto: Vössing

Die ganze Welt war schon zu Gast bei Ulf Lahmann in Voigtholz: Neuseeländer, Letten, Amerikaner, sie alle kommen zum Wwoofen auf den Biohof in Voigtholz. Als im Sommer Dokumentarfilmer Ruggero de Virgiliis aus Italien zu Besuch war, nutzte Lahmann die Chance zur Umsetzung einer langjährigen Idee:...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.