20-jährige Räuber müssen ins Gefängnis

Peine  Beide Täter haben seit frühester Jugend Geld an Automaten verspielt. Deshalb sieht die Kammer bei beiden eine Wiederholungsgefahr.

Die 20-Jährigen, über deren Tat Richter Volker Heckemüller (Mitte) und beisitzender Richter Dr. Cornelius Becker heute ihr Urteil fällten.

Foto: Reese

Die 20-Jährigen, über deren Tat Richter Volker Heckemüller (Mitte) und beisitzender Richter Dr. Cornelius Becker heute ihr Urteil fällten. Foto: Reese

Zu leicht war die Versuchung schnell an Geld zu kommen. Umso schwerer ist die Strafe für den bewaffneten Überfall am 11. Juli 2012 auf einen Kiosk in Teltge (wir berichteten). Die beiden 20-jährigen Täter wurden nach Jugendrecht bestraft und müssen in Haft: der Haupttäter zwei Jahre und neun...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.