Großübung der Feuerwehr – Brand im Unternehmerpark I

Peine  Mehr als 200 Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdiensten waren am Freitagabend an einer Großübung im Unternehmerpark an der Woltorfer Straße beteiligt.

DRK und ASB waren auch an der Großübung am Freitagabend in Peine beteiligt.

Foto: Henrik Bode

DRK und ASB waren auch an der Großübung am Freitagabend in Peine beteiligt. Foto: Henrik Bode

Das Übungsszenario war vielseitig, berichtete auf Nachfrage unserer Zeitung Sven Bössel, Ortsbrandmeister der Kernstadt Peine. In einer Tiefgarage brannte ein Fahrzeug. Wegen der Rauchentwicklung konnte eine Privatperson das Feuer nicht löschen und brach schließlich im Rauch zusammen. Über ein...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.