Zusage für Radweg nach Dollbergen

Oelerse  2013/2014 soll ein Radweg von Oelerse nach Dollbergen entstehen. Ortsrat will Begrüßungsschilder für den Ort im nächsten Jahr aufstellen lassen.

Grünes Licht für Radweg nach Dollbergen.

Foto: Archiv

Grünes Licht für Radweg nach Dollbergen. Foto: Archiv

In der jüngsten Ortsratssitzung ist Markus-Alexander Maslak (SPD) wegen des Wegzugs aus Oelerse auf eigenen Wunsch aus dem Ortsrat ausgeschieden. Für ihn übernimmt Günter Salgmann, der bereits Ortsheimatpfleger ist.

Beschlossen wurde in der Sitzung einstimmig ein Zuschuss an die Volksfestgemeinschaft für das kommende Jahr in Höhe von 250 Euro. Enthalten sind darin 50 Euro für einen Kindernachmittag am Volksfest.

Ortsbürgermeister Holger Meyer informierte darüber, dass die Telefonzelle abgebaut wurde. Er erwähnte auch die Pläne des Landes, den Radweg von Oelerse nach Dollbergen an der Landesstraße 387 zu bauen. Voraussichtlich 2013/2014 soll er entstehen.

Für das kommende Jahr steht bereits der Termin für das Dorffest statt, der 22. und 23. Juni. An diesem Datum wird die Junggesellschaft ihr 30-jähriges Bestehen feiern, mit „Spiele ohne Grenzen“ und einem Kinderprogramm. Auch ein Garagenflohmarkt ist angedacht.

Als Schwerpunkte für das kommende Jahr definierte der Ortsrat zum einen den Spielplatz. Löcher in der Wiese sollen gefüllt, Rasen neu gesät werden. Zum anderen sollen Begrüßungsschilder an den Ortseingängen aufgestellt werden. Aus einem Ideenwettbewerb sind Entwürfe dafür hervorgegangen. Eine weitere Idee für das erste Quartal 2013 ist eine Dorfzeitung, die im DIN-A-4 Format erscheinen soll.

Berichtet wurde auch vom Lampionumzug, den Juliane Ebeling und Nina Riemer organisiert haben. Nach dem Umzug gab es eine After-Lampion-Party, an der 20 Kinder teilnahmen. Das sei sehr gut angenommen worden. Im kommenden Jahr solle das wiederholt werden.

Der nächste Termin in der Ortschaft steht am Samstag, 24. November, an. Im Dorfgemeinschaftshaus wird von 15 Uhr an bei der Bürgerversammlung ein Film vom bunten Umzug des Volksfestes gezeigt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort