Hündin Nelly lebt nun als Wilmar in Bortfeld

Klein Lafferde  Der Aufruf der Pflegestelle in Klein Lafferde des Vereins Fantelgarten war erfolgreich. Für einige Hunde aus Ungarn gibt es Hilfe in Deutschland.

Nelly wartete in einer Pflegestelle in Klein Lafferde auf ihre Vermittlung. Die verlief erfolgreich.

Foto: Archiv/Grohmann

Nelly wartete in einer Pflegestelle in Klein Lafferde auf ihre Vermittlung. Die verlief erfolgreich. Foto: Archiv/Grohmann

„Man rettet nicht die Welt, aber man rettet einen Hund“, sagen Klein Lafferder, die sich für den Verein Fantelgarten engagieren. Der kämpft um das Leben von Hunden in Ungarn. Es gibt Erfolgsmeldungen. Nach dem Bericht in unserer Zeitung meldeten sich diverse Bürger. Sie spendeten Decken...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.