Zugang zu Lengeder Teichen soll verbessert werden

Lengede  Im Altdorf Lengede wird es keinen zusätzlichen Zugang zu den Lengeder Teichen geben. Bei den bestehenden Wegen sind aber Verbesserungen geplant.

Dieser Zugang hinter der Brücke am Woltwiescher Weg soll fußgängerfreundlicher werden.

Foto: Arne Grohmann

Dieser Zugang hinter der Brücke am Woltwiescher Weg soll fußgängerfreundlicher werden. Foto: Arne Grohmann

In dem vor Jahren von einer Arbeitsgruppe erarbeiteten Dorferneuerungsplan ist „die Vernetzung des Altdorfes mit dem Naherholungsgebiet Lengeder Teiche“ ein Thema. Neben den bestehenden Zugängen „indirekt über eine Fußgängerbrücke im südlichen anschließenden Neubaugebiet oder über den Woltwiescher...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.