Mastanlage Wendesse – Anwohner wollen Genehmigung verhindern

Wendesse  Das Genehmigungsverfahren für eine Masthähnchenanlage mit 45 620 Tieren in Wendesse läuft. Der Widerstand gegen das Projekt formiert sich.

Hier auf der freien Fläche soll ein zweiter Stall für 45 620 Tiere entstehen.

Foto: Archiv/Bode

Hier auf der freien Fläche soll ein zweiter Stall für 45 620 Tiere entstehen. Foto: Archiv/Bode

Antragsteller für den Maststall ist Landwirt Erich Hansen. Er betreibt in Wendesse bereits einen Stall, in dem laut Heike Kubow von der Bürgerinitiative „Wendesse gegen industrielle Hähnchenmast“ 39 370 Tiere Platz haben. Laut Landkreis-Sprecher Henrik Kühn lösen Hansens Pläne...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.