Job-Café Peine – „Wir helfen uns, Arbeit zu finden“

Peine  Bei einem Frühstück geht es beim Job-Café im Südstadtbüro der Caritas um eins: Arbeitslosigkeit. Die Stadt will das Projekt weiter fördern.

Die Teilnehmer kommen ins Job-Café, um über Arbeitslosigkeit oder andere Probleme zu reden.

Foto: Bernd Stobäus

Die Teilnehmer kommen ins Job-Café, um über Arbeitslosigkeit oder andere Probleme zu reden. Foto: Bernd Stobäus

Es ist gemütlich, morgens um neun Uhr im Südstadtbüro des Caritasverbandes. Die großen Tische sind gut gedeckt, kleine Kerzen schimmern – ein wohliges Frühstück? Ganz und gar nicht. Hier findet das „Job-Café“ statt, ein Infotreffen für Erwerbslose.Denn über Marmeladen- und Wurstbrötchen, zwischen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.