Schwerverletzter nach Unfall auf A2 – LKW rammte Hubwagen

Peine  Ein LKW rammt einen Hubwagen, ein Arbeiter stürzt in die Tiefe. Nach einem Unfall auf der A2 staute sich der Verkehr zeitweilig auf 20 Kilometern.

Nahezu ungebremst fuhr der LKW auf das Absperr-Fahrzeug und prallte anschließend gegen den Hubwagen.

Foto: bsnews/rbs-tv

Nahezu ungebremst fuhr der LKW auf das Absperr-Fahrzeug und prallte anschließend gegen den Hubwagen. Foto: bsnews/rbs-tv

Nach Angaben der Autobahnpolizei Braunschweig war der gerammte Hubwagen im Einsatz für Wartungsarbeiten an einer Signalbrücke der Verkehrsbeeinflussungsanlage. Der Unfall ereignete sich gegen 14.10 Uhr zwischen den Ausfahrten Peine und Braunschweig-Watenbüttel in Fahrtrichtung Braunschweig. Der 63...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.