Die „Rampe“ von Woltwiesche wird zu einer neuen Straße

Woltwiesche  Die Umbauten am derzeit für Fahrzeuge gesperrten Bahnübergang in Woltwiesche gehen voran.

Am Mittwoch bekam die Anfahrt zum Bahnübergang ihre Straßendecke.

Foto: Arne Grohmann

Am Mittwoch bekam die Anfahrt zum Bahnübergang ihre Straßendecke. Foto: Arne Grohmann

Am Mittwoch bekam die Anfahrt zum Bahnübergang in Woltwiesche eine neue Straßendecke. Im provisorischen Zustand hatte die höchste Stelle am Bahnübergang auf Fahrzeuge wie eine Rampe gewirkt. Diverse Verkehrsteilnehmer, die zu schnell unterwegs waren, setzen auf dem Straßenbelag auf. Davon zeugten...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.