Nostalgische Filmreise mit bösen Patzern im Dreivierteltakt

Groß Bülten  Das Duo „Die Kleene und ihr Pianist“ versprachen einen unvergesslichen Musikabend im Groß Bültener Hof. Am Ende waren die Zuschauer verärgert.

Dorothea Willke sang vor einer Litfaßsäule mit alten Filmplakaten.

Dorothea Willke sang vor einer Litfaßsäule mit alten Filmplakaten.

Am Anfang war es noch wirklich nett: Mit der für viele Gäste unvergesslichen Musik aus einem der ersten deutschen Tonfilme „Melodie des Herzens“ begann das Musik-Duo „Die Kleene und ihr Pianist“ ihr Konzert. Doch im zweiten und dritten Teil der Vorstellung jagte ein musikalischer Patzer den...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €