Fusion lieber mit Braunschweig als Hildesheim

Edemissen  Edemissens Bürgermeister sieht für einen Zusammenschluss mit anderen Landkreises keinen Anlass. Die Autonomie seiner Gemeinde ist ihm wichtig.

Der Landkreis könnte mit Hildesheim fusionieren, so ein Gutachter für die niedersächsische Kommunalreform. Edemissen sieht das anders.

Foto: Runo

Der Landkreis könnte mit Hildesheim fusionieren, so ein Gutachter für die niedersächsische Kommunalreform. Edemissen sieht das anders. Foto: Runo

Eine Fusion der Landkreise Peine und Hildesheim hat kürzlich Joachim Jens Hesse, Gutachter zur niedersächsischen Kommunalreform, angeregt. Doch der Berliner Staatswissenschaftler hat seine Rechnung wohl ohne die Gemeinden gemacht. Einen solchen Zusammenschluss können sich in Edemissen nur wenige...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.