Senioren aus Aschersleben in Partnerstadt Peine

Peine  Der Stadtseniorenrat der Partnerstadt Aschersleben besuchte die Stadt Peine. Auf dem Programm standen mehrere Besichtigungen.

Senioren aus Aschersleben besuchten die Partnerstadt Peine.

Foto: Heine

Senioren aus Aschersleben besuchten die Partnerstadt Peine. Foto: Heine

Die Gäste aus Aschersleben wurden vom Peiner Stadtseniorenbeirat in der Kindertagesstätten Mia/Vin der Behindertenhilfe Berkhöpen-Burgdorf (BBB) in Essinghausen begrüßt. Bei einer anschließenden Führung durch die Einrichtungen informierte die Leiterin über Arbeit und Angebote der Kindertagesstätten.

Es folgte die Besichtigung des Stederdorfer „Seniorenspielplatzes“. Auf dem Rundgang wurden einige der Sportgeräte ausgiebig von den Ascherlebener Senioren getestet, berichtet Siegfried Heine, Mitglied des Seniorenbeirates der Stadt Peine.

Es schloss sich ein Mittagessen im Klinikum Peine sowie ein Besuch des Peiner Herzbergs mit Vortrag über die 100-jährige Geschichte des Stadtwaldes an.

Nachmittags ging es zur Firma Rausch, wo die Senioren an einer Führung teilnahmen und den Tag bei Kaffee und Kuchen beendeten.

Für das nächste Jahr sei ein weiterer größerer Besuch aus Aschersleben vorgesehen, teilt Heine mit.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort