Tierheim hat noch Geld bis Mitte nächsten Jahres

Peine  Das Tierheim Peine ist in Geldnot (wir berichteten). Dazu sprachen wir mit dem Vorsitzenden des Trägers, des Tierschutzvereins, Wolfgang Kiesswetter.

Die Katzen im Peiner Tierheim – niedlich, aber für die Tierschützer ein finanzielles Problem.

Foto: Scheibe

Die Katzen im Peiner Tierheim – niedlich, aber für die Tierschützer ein finanzielles Problem. Foto: Scheibe

Herr Kiesswetter, wie ernst ist die finanzielle Situation des Tierheims? Das Tierheim ist zur Zeit nicht in seiner Existenz bedroht. Wir sind schuldenfrei und werden das wohl auch bis Mitte nächsten Jahres bleiben. Danach werden wir auf weitere Mittel von außen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.