Im Festzelt werden Vöhrumer Wiesn und Königsball gefeiert

Vöhrum  Zur Vöhrumer Wiesn, laden die Vöhrumer Schützengilde und Junggesellschaft Vöhrum für Freitag, 27. Oktober, ein. Der Königsball folgt am Samstag.

Mit dem Fassanstich wird auch die Vöhrumer Wiesn eröffnet.

Foto: Archiv

Mit dem Fassanstich wird auch die Vöhrumer Wiesn eröffnet. Foto: Archiv

Im Festzelt am Hainwaldweg in Vöhrum soll am Freitag, 26. Oktober, zünftig wie in Bayern gefeiert werden. Jeder, der in Tracht erscheint, hat die Chance an der Verlosung eines Preises teilzunehmen, teilt Pressewartin Christiane Borchert-Edeler mit. Zum Tanz spielen Bertis Buben auf. Wer möchte, kann sich im Bierkrugstemmen messen, der Sieger erhält 50 Euro.

Die Vöhrumer Wiesn werden von Ortsbürgermeister Ewald Werthmann um 20 Uhr durch den Fassanstich eröffnet, bevor dann bei bayrischem Essen, wie Weißwurst, Leberkäse, Haxen und Brezeln und Getränken bis in die Nacht gefeiert werden kann.

Eintrittskarten zu 8 Euro sind im Vorverkauf erhältlich bei Getränkehandel Kopf und der Vöhrumer Bücherstube zu den Öffnungszeiten sowie zusätzlich mittwochs im Schützenheim Vöhrum an der Posenerstraße in der Zeit von 19.30 bis 20.30 Uhr.

Für Samstagabend, 27. Oktober, ab 20 Uhr laden die amtierenden Könige Klaus Stepputat von der Schützengilde und Christoph Ulbrich von der Junggesellschaft Vöhrum zum Königsball ein, der ebenfalls im Festzelt stattfinden wird. Zum Königsball spielt die Tanz- und Showband Smooth Glam.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort