Bahnübergang wird wieder gesperrt

Woltwiesche  Ab Montag gibt es für Autofahrer am Bahnübergang in Woltwiesche wieder kein Durchkommen mehr.

Wegen der Bauarbeiten wird der Bahnübergang in Woltwiesche vom 22. Oktober bis zum 2. November gesperrt.

Foto: Arne Grohmann

Wegen der Bauarbeiten wird der Bahnübergang in Woltwiesche vom 22. Oktober bis zum 2. November gesperrt. Foto: Arne Grohmann

Wegen des zweigleisigen Ausbaus der Bahnstrecke Hildesheim-Braunschweig muss der Bahnübergang Woltwiesche erneut für Fahrzeuge gesperrt werden. Das teilte der Landkreis Peine am Freitag mit. Die Sperre sei diesmal vom 22. Oktober bis 2. November geplant. Fußgänger könnten den Bahnübergang queren. Eine Umleitung werde ausgeschildert.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort