Geldinstitut und Bäcker ziehen ins neue Supermarkt-Gebäude

Oberg  Veränderung gibt es in der Oberger Ortsmitte: In den Supermarktkomplex an der Hauptstraße ziehen der Einkaufsmarkt, der Bäcker und die Kreissparkasse.

Noch ist unklar ist, wie das bisherige Supermarktgebäude in Oberg in Zukunft genutzt wird.

Foto: Henrik Bode

Noch ist unklar ist, wie das bisherige Supermarktgebäude in Oberg in Zukunft genutzt wird. Foto: Henrik Bode

Die Eröffnung des Neubaus, für den ein auswärtiger Investor eine Millionensumme hinlegt, ist für Ende November vorgesehen – im Gespräch ist der 22. November. Alle drei Parteien – Supermarkt, Bäcker und Geldinstitut – werden Mieter sein in dem neuen Gebäude an der Oberger Ortsdurchfahrt....

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.