Tödliches Eifersuchtsdrama in Finnland

Helsinki  Ein Eifersuchtsdrama in Finnland hat drei Menschen das Leben gekostet. Wie die Polizei in Helsinki mitteilte, erschoss ein Mann auf einem Bauernhof in der Ortschaft Mäyry seine Ex-Freundin und einen Mann. Danach beging er Suizid.

Ein finnischer Polizeiwagen an einem Tatort.

Foto: Mauri Ratilainen/Archiv

Ein finnischer Polizeiwagen an einem Tatort. Foto: Mauri Ratilainen/Archiv

In Medienberichten hatte es zuvor geheißen, der Täter habe seine Frau und die gemeinsame Tochter sowie möglicherweise noch mehr Menschen getötet. Ein Polizeisprecher erklärte nach ersten Medienberichten über ein mögliches Massaker im Rundfunksender YLE, es habe keine Gefahr für Menschen außerhalb des Bauernhofes bestanden. Mäyry liegt rund 350 Kilometer nördlich von Helsinki. (dpa)

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort