Stahl-Bündnis ruft um Hilfe

Hannover  Politik, Wirtschaft und Gewerkschaft sehen Stahlhersteller durch Billigimporte in Gefahr. Wirtschaftsminister Olaf Lies mahnt faire Bedingungen an.

Mehmet Topcuoglu am Hochofen der Salzgitter Flachstahl AG.

Foto: Bernward Comes

Mehmet Topcuoglu am Hochofen der Salzgitter Flachstahl AG. Foto: Bernward Comes

Deutsche Stahlerzeuger wie die Salzgitter AG, die Gewerkschaft IG Metall und die Politik wollen Druck machen. Und auch im europäischen Ausland wächst der Unmut: Angesichts der Krisenstimmung in der europäischen Stahlindustrie fordern Deutschland und sechs weitere Länder die EU zum Handeln auf. ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.