Schul-Empfehlung in Klasse 4 entfällt

Hannover  Die Landesregierung hat den Weg für ein neues Schulgesetz freigemacht. Im Entwurf steht auch die Rückkehr zum Abitur nach 13 Schuljahren.

Vom Schuljahr 2015/2016 an geben Grundschulen in Niedersachsen keine Laufbahn-Empfehlungen mehr.

Foto: Patrick Pleul/dpa

Vom Schuljahr 2015/2016 an geben Grundschulen in Niedersachsen keine Laufbahn-Empfehlungen mehr. Foto: Patrick Pleul/dpa

Aufwertung von Integrierten Gesamtschulen, keine „Laufbahnempfehlung“ mehr am Ende der Grundschule, dazu die Rückkehr zum Abitur nach 13 Jahren an den Gymnasien: Niedersachsens Landesregierung hat den Entwurf zum neuen Schulgesetz vorgelegt. „Wir wollen für mehr Bildungsgerechtigkeit sorgen“, erklärte Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD).Grundschule: Die Grundschule gibt vom Schuljahr 2015/2016 an keine förmliche Empfehlung...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (27)