Tote Frau ist Opfer eines Verbrechens

Helmstedt  Das Drama von Helmstedt gibt viele Rätsel auf. Der Mann ist außer Lebensgefahr.

Einsatzkräfte sichern Spuren am Tatort des tödlichen Dramas in der Helmstedter Weinbergstraße.

Foto: Strohmann

Einsatzkräfte sichern Spuren am Tatort des tödlichen Dramas in der Helmstedter Weinbergstraße. Foto: Strohmann

Bei dem tödlichen Drama in Helmstedt geht die Polizei von einem Tötungsdelikt aus. Wie es dazu kommen konnte, bleibt allerdings unklar. Eine 20 Jahre alte Helmstedterin war am Donnerstag tot in der Wohnung aufgefunden worden. Der 20 Jahre alte Mann aus Wolfsburg, den die Polizei mit...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.