3000 Demonstranten gegen IS erwartet

Hannover  Schon am vergangenen Wochenende kam es in Oldenburg zu Demonstrationen. Nun wollen in Hannover 3000 Menschen gegen den IS-Terror auf die Straße gehen.

Erneute Anti-IS-Demonstrationen werden in Hannover viele Menschen auf die Straße locken - hier Kurdische Jesiden in Oldenburg (Archivfoto).

Foto: dpa

Erneute Anti-IS-Demonstrationen werden in Hannover viele Menschen auf die Straße locken - hier Kurdische Jesiden in Oldenburg (Archivfoto). Foto: dpa

Kurdische Verbände haben zu Solidaritätskundgebungen mit der umkämpften syrischen Stadt Kobane aufgerufen.Rund 3000 Menschen werden am Samstag (13 Uhr) in Hannover erwartet. Weitere Kundgebungen gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) soll es in Göttingen, Braunschweig und Hameln sowie auch in...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.