Weniger Verfahren gegen organisierte Verbrecherbanden

Hannover  Gemessen an der Zahl der Verfahren steht Niedersachsen hinter NRW und Bayern auf Platz 3. Im Fokus der Ermittler stehen unter anderem Rockergruppen.

Von der Polizei beschlagnahmte Waffen liegen auf einem Tisch.

Foto: Uwe Anspach/dpa (Symbolbild)

Von der Polizei beschlagnahmte Waffen liegen auf einem Tisch. Foto: Uwe Anspach/dpa (Symbolbild)

Die Organisierte Kriminalität (OK) in Niedersachsen ist 2013 zurückgegangen. „Im Unterschied zu den OK-Verfahrenszahlen im Bund ist die Anzahl der OK-Verfahren in Niedersachsen im Vergleich zu 2012 rückläufig“, heißt es aus dem Innenministerium in Hannover. Entgegen der bundesweiten...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.