Geheime BND-Lauschstationen in Schöningen beschildert

Schöningen  Sechs bislang geheime BND-Stationen bekamen am Freitag ein offizielles Behördenschild „Bundesnachrichtendienst“, darunter auch jene in Schöningen.

Das Logo des Bundesnachrichtendienstes (BDN), aufgenommen am 31.03.214 in Berlin.

Foto: Soeren Stache/dpa

Das Logo des Bundesnachrichtendienstes (BDN), aufgenommen am 31.03.214 in Berlin. Foto: Soeren Stache/dpa

Ein Jahr nach Bekanntwerden des NSA-Abhörskandals hat der Bundesnachrichtendienst die Geheimniskrämerei um die Horchposten des Dienstes beendet: Sechs bislang geheime BND-Stationen bekamen am Freitag ein offizielles Behördenschild „Bundesnachrichtendienst“, darunter auch der Standort in Schöningen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.