Warnstreiks im öffentlichen Dienst heute in Niedersachsen

Niedersachsen  Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben Niedersachsen erreicht. Betroffen waren etwa die TU Braunschweig, die Ostfalia, das Staatstheater sowie Straßenmeistereien.

Verdi-Demonstration vor dem Rathaus in Braunschweig.

Foto: Daniela Nielsen

Verdi-Demonstration vor dem Rathaus in Braunschweig. Foto: Daniela Nielsen

Es war erst der Auftakt: Knapp 1000 Mitarbeiter von Landesbehörden und Schulen waren am Dienstag im Warnstreik. In den kommenden Tagen soll in anderen Regionen gestreikt werden. Knapp 1000 Mitarbeiter von Straßenmeistereien, Hochschulen, Schulen, der Polizei und anderen Landeseinrichtungen haben...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.