Altkanzler glaubt an SPD-Machtübernahme in Niedersachsen

Hannover. Die SPD in Niedersachsen ist kurz vor der Landtagswahl am Sonntag zuversichtlich, die Macht im Parlament in Hannover zurückzuerobern. „Es wird werden“, meinte Altkanzler Gerhard Schröder am Donnerstag auf die Frage, wie er die Siegeschancen seiner Partei in seinem Heimatland beurteilt. Bei einer Kundgebung in Hannover machte die SPD mit Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Bundestagsfraktionschef Frank-Walter Steinmeier noch einmal Stimmung für Spitzenkandidat Stephan Weil. Am Sonntag wird in Niedersachsen ein neuer Landtag gewählt. SPD und Grüne sehen dabei trotz eines erwarteten knappen Kopf-an-Kopf-Rennens die Chance, die seit zehn Jahren amtierende CDU/FDP-Regierung abzulösen. dpa

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (2)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort