Landwirte wollen mehr Geld für Milch

Soltau  Aus Protest gegen zu niedrige Milchpreise sind Bauern aus Niedersachsen und anderen Bundesländern Samstag zu einer Sternfahrt nach Brüssel gestartet.

Milchbauern aus Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen machten auf ihrer Protestfahrt nach Brüssel halt in Soltau.

Foto: dpa

Milchbauern aus Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen machten auf ihrer Protestfahrt nach Brüssel halt in Soltau. Foto: dpa

Unterwegs machten die Bauern mit ihren Traktoren am Mittag in Soltau Station. Die Sternfahrt ist Teil eines europaweiten Protestes, sie soll am Dienstag mit einer Kundgebung vor dem EU-Parlament enden. Die Landwirte protestieren dagegen, dass trotz anziehender Preise für Milcherzeugnisse aus ihrer Sicht zu wenig Geld für die Milchbauern selber übrigbleibt.

Sie seien es satt, sich als „Restgeldempfänger“ mit dem begnügen zu müssen, was die Molkereien ihnen zugestehen wollen, hieß es in einem Protestaufruf des Bundesverbandes Deutscher Milchviehalter. dpa

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (24)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort