Ehemann der toten Küsterin in U-Haft

Harz  Nach dem Tod einer katholischen Küsterin in Braunlage sitzt der Ehemann seit Montag in Untersuchungshaft. Das Amtsgericht München habe den Haftbefehl verkündet, teilte die Staatsanwaltschaft Braunschweig mit.

Mitarbeiter der Spurensicherung der Polizei  an der Kirche «Heilige Familie» in Braunlagei.

Mitarbeiter der Spurensicherung der Polizei an der Kirche «Heilige Familie» in Braunlagei.

Der von seiner 48 Jahre alten Ehefrau seit Jahren getrennt lebende 51-Jährige hatte sich am Sonntag der Polizei in der bayerischen Landeshauptstadt gestellt.Nach dem Ergebnis der Obduktion wurde die Küsterin erschossen. Der vom Amtsgericht Braunschweig ausgestellte Haftbefehl lautet auf Mord. Die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.