Ehemann der toten Küsterin in U-Haft

Harz  Nach dem Tod einer katholischen Küsterin in Braunlage sitzt der Ehemann seit Montag in Untersuchungshaft. Das Amtsgericht München habe den Haftbefehl verkündet, teilte die Staatsanwaltschaft Braunschweig mit.

Der von seiner 48 Jahre alten Ehefrau seit Jahren getrennt lebende 51-Jährige hatte sich am Sonntag der Polizei in der bayerischen Landeshauptstadt gestellt.Nach dem Ergebnis der Obduktion wurde die Küsterin erschossen. Der vom Amtsgericht Braunschweig ausgestellte Haftbefehl lautet auf Mord. Die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort