Uganda: Lage weiter angespannt

Nach der Wiederwahl des seit 30 Jahren regierenden ugandischenPräsidenten Yoweri Museveni (71) ist die Sicherheitslage in derHauptstadt Kampala angespannt.

 
Jetzt weiterlesen und mehr erfahren
Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

 

Anzeige
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE