Waffenruhe in Syrien wird weiter verletzt

Von einer Waffenruhe ist in Syrien nichts mehr zu spüren. Landesweit gehen die Kämpfe weiter. In Aleppo bekriegen sich Rebellen und Angehörige der kurdischen Minderheit.

Blutiger Alltag in Syrien: Regierungssoldaten im Häuserkampf mit Rebellen.
Blutiger Alltag in Syrien: Regierungssoldaten im Häuserkampf mit Rebellen.
Foto: Sana
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 27.10.2012 - 16:02 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE