Ungarn verankert Wählerregistrierung in der Verfassung

Budapest Wer in Ungarn künftig wählen will, muss sich vor dem nächsten Urnengang registrieren lassen. Dies beinhaltet eine Verfassungsänderung, die das ungarische Parlament am Montagabend mit den Stimmen des regierenden rechts-konservativen Bundes Junger Demokraten (FIDESZ) beschloss.

 
Jetzt weiterlesen und mehr erfahren
Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

 

Anzeige
Anzeige
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE